Technik

Signaltechnische Anlagen

 

Signaltechnisch ist die Strecke der Schwarzatalbahn nach den Vorschriften zum Betrieb einer regelspurigen Nebenbahn ausgerüstet. Das bedeutet, daß nur die wichtigsten Bahnhöfe mit Ein- und Ausfahrsignalen ausgerüstet wurden. Ausfahrsignale fehlen mit Ausnahme des Bahnhofs Rottenbach und Sitzendorf-Unterweißbach völlig. So finden sich noch heute in Sitzendorf-Unterweißbach, Mellenbach-Glasbach und Katzhütte örtliche Aufsichten, die den Zügen den Auftrag zur Abfahrt geben. In der letzten Zeit wurde des öfteren überlegt, den Bahnhof Mellenbach-Glasbach nur noch als Haltepunkt zu betreiben. Bis heute ist diese Überlegung jedoch nicht in die Tat umgesetzt.
Zu den Bahnhöfen, die mit Einfahrsignalen ausgerüstet waren, zählte einst auch die heute aufgelassene Betriebsstelle Köditzberg. Das ist insofern nicht verwunderlich, als sich hier die Strecken nach Katzhütte und Königsee trennten. Hinweise auf die vorhandenen Signale haben wir in Form von alten Signalfundamenten und Resten der Seilzüge zur Bedienung der Signale gefunden.
Auch der heutige Haltepunkt Schwarzburg war mit Einfahrsignalen ausgerüstet. Da heute betrieblich keine Veranlassung mehr dafür besteht, sind die Signale in Fahrtstellung festgelegt. Aus Richtung Rottenbach steht noch das Formvorsignal und das Formhauptsignal. Reste der Seilzüge für ihre Bedienung sind ebenso auffindbar wie die dazugehörigen Spanngewichte im Bereich des Haltepunktes Schwarzburg. Für Züge aus Richtung Katzhütte ist ein Lichthauptsignal aufgestellt. Dieses Lichtsignal ist mit der Bahnübergangssicherungsanlage gekoppelt und kann nur einen Fahrtbegriff zeigen, wenn der Bahnübergang technisch gesichert ist. Für Züge aus Richtung Rottenbach wird die technische Sicherung des Bahnübergangs durch ein Überwachungssignal angezeigt.
Interessant im heutigen Haltepunkt Schwarzburg ist auch die Weichenlaterne der Einfahrweiche aus Richtung Katzhütte. Um dem Fahrdienstleiter eine bessere Sicht auf die Weichenlaterne der bereits wieder im Gefälle liegenden Weiche zu ermöglichen, wurde die Weichenlaterne erhöht montiert.
Ebenfalls mit Einfahrsignalen ausgerüstet ist der Bahnhof Sitzendorf-Unterweißbach. Die Formhauptsignale werden durch Formvorsignale angekündigt und sind heute noch in Betrieb. Sitzendorf-Unterweißbach ist derzeit der einzige Unterwegsbahnhof der Strecke, auf dem noch Zugkreuzungen möglich sind.
Eine Besonderheit der Strecke ist ihre starke Steigung zwischen Rottenbach und Schwarzburg. Der Brechpunkt der Steigung liegt im Kilometer 6.0 Durch diese starke Steigung von ?? ‰ mußten schwere Züge nachgeschoben werden. Die dazu verwendete zweite Lokomotive schob den Zug die Steigung als Unterstützung der an der Zugspitze laufenden Lokomotive hinauf, ohne jedoch mit dem Zug gekuppelt zu sein. Für die nachschiebende Lok ist bei Kilometer 5,95 das Signal „Nachschieben einstellen" aufgestellt. Das Signal für die Gegenrichtung wurde von uns nicht aufgefunden. Jedoch ist für den Lokführer im Buchfahrplan vermerkt, vor dem Kilometer 6,0 in beiden Richtungen eine Betriebsbremsung einzuleiten.
Die Bahnübergänge der Schwarzatalbahn sind bis auf wenige Ausnahmen unbeschrankt. Vor diesen Bahnübergängen sind Pfeiftafeln aufgestellt, um bei Annäherung eines Zuges die Passanten zu warnen. Gleichzeitig wird vor den meisten Bahnübergängen eine Verminderung der Höchstgeschwindigkeit vorgeschrieben.

Signalanlagen
Ursprünglich war die gesamte Strecke mit mechanischen Formsignalen ausgerüstet, die über Seilzüge bedient wurden. Heute sind einige davon gegen Lichtsignale ersetzt, stillgelegt oder abgebaut worden.

Standorte der Signale:

Kilometer

Signal

Standort

Bemerkung

0,8

Einfahrtsignal

Rottenbach

Lichtsignal

1,25

Einfahrvorsignal

Rottenbach

Lichtsignal

1,95

Einfahrtsignal

Köditzberg

Formsignal

6,55

Einfahrvorsignal

Schwarzburg

Formsignal

6,92

Einfahrtsignal

Schwarzburg

Formsignal

7,6

Einfahrtsignal

Schwarzburg

Lichtsignal

9,5

Einfahrvorsignal

Sitzendorf

Lichtsignal

10,05

Einfahrsignal

Sitzendorf

Formsignal

10,4

Ausfahrtsignal

Ri. Ro. Sitzendorf

Lichtsignal

11,0

Einfahrsignal

Sitzendorf

Formsignal

 

raanzer.de